Ludwigshafen: Zwei Frauen sterben bei Bränden

Bei Bränden sind in Ludwigshafen kurz hintereinander zwei Frauen ums Leben gekommen. Die Feuerwehr war am
Donnerstagabend in verschiedenen Stadtteilen ausgerückt. In der ersten Wohnung brachen die Rettungskräfte die Tür auf und fanden eine Frau auf dem Boden. Die 88-Jährige starb später im Krankenhaus. „Sie war nicht mehr zu retten“, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen. Kurz darauf entdeckten sie bei einem zweiten Einsatz mehrere Kilometer entfernt noch eine Tote. Die Brandursachen blieben zunächst unklar. Ein Zusammenhang besteht nach Polizeiangaben nicht. dpa/feh