Ludwigshafen: Zwei Männer rauben 80-Jährigen vor seinem Haus aus

Unbekannte haben einen 80-Jährigen vor seinem Haus in Ludwigshafen niedergeschlagen und ausgeraubt. Der Senior habe gerade seinen Briefkasten öffnen wollen, als er von hinten angegriffen worden sei, teilt die Polizei mit. Einer der Täter habe dem Mann so auf den Kopf geschlagen, dass er stürzte. Ein zweiter Mann habe ihm dann noch das Hörgerät aus dem Ohr geschlagen. Nach der Attacke am Dienstagmorgen nahmen die Täter ihrem Opfer die Armbanduhr ab und flohen. Der 80-Jährige hatte sich den Angaben zufolge zuvor vor einer Bank aufgehalten, dort aber kein Geld abgehoben. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. (lrs/mj)