Ludwigshafen/Limburgerhof: 25-jähriger Mann tot aufgefunden / Polizei ermittelt wegen Kapitalverbrechen

Wohl Opfer eines Gewaltverbrechens wurde ein 25-jähriger Mann aus Limburgerhof. Wie die Polizei mitteilt, sei der Mann am Morgen tot neben den Bahngleisen unter der Brücke der B9 zwischen Limburgerhof und Ludwigshafen gefunden worden. Die Polizei geht von einem Kapitalverbrechen aus. Die Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. (mj)