Lustadt: Ver Schwerverletzte nach Überholmanöver

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Lustadt sind am Montagabend vier Menschen schwer verletzt worden. Ein 76-Jähriger
habe mit seinem Auto vermutlich einen LKW überholen wollen und sei dabei mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengeprallt, sagte ein Polizeisprecher.  Dabei wurden der Mann, seine 76 und 47 Jahre alten Beifahrerrinnen und die Fahrerin des entgegenkommenden Autos schwer verletzt. Alle vier werden in einem naheliegenden Krankenhaus behandelt. dpa/feh