Maikammer: Brand in Mehrfamilienhaus – Zwei Bewohner leicht verletzt – 10 000 Euro Schaden

Beim Brand in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Maikammer im Landkreis Südliche Weinstraße entstand ein Schaden von etwa 10 000 Euro. Die 45 und 54 Jahre alten Bewohner konnten sich nach Polizeiangaben zwar selbst in Sicherheit bringen, kamen aber mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Die Ursache des Feuers ist noch nicht geklärt. Die Feuerwehr hatte die Flammen schnell im Griff. Die Wohnung sei weiterhin nutzbar, so die Polizei abschließend. (mho) Foto: Symbolbild