Maikammer/Edenkoben: Schwarzbuch prangert geplatzte Kommunalreform an

Der Bund der Steuerzahler prangert die geplatzte Fusion der Gemeinden Edenkoben und Maikammer im Zuge der rheinland-pfälzischen Kommunalreform an. In seinem Schwarzbuch zur Verschwendung öffentlicher Mittel listet er sieben Projekte in Rheinland-Pfalz auf, darunter die gescheiterte Vereinigung beider Weinstraßen-Orte. Sie schlägt laut Steuerzahlerbund mit drei Millionen Euro zu Buche. Grund für das Scheitern war ein Verstoß gegen das Kommunalgesetz. (mho/dpa)