Mannheim: 10.000 Euro Schaden bei Küchenbrand in der Neckarstadt West

Bei einem Brand in der Mannheimer Neckarstadt West ist am Samstag Mittag ein Schaden von etwa 10.000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilt, fing gegen 15.45 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Pumpwerkstraße ein Topf auf dem Herd Feuer. Das Feuer griff auf die Küchenzeile über. Der 52-jährigen Wohnungsinhaberin gelang es nicht alleine, das Feuer zu löschen. Das erledigte dann aber die Berufsfeuerwehr. Die Frau erlitt laut Polizei einen Schock. (rk/pol)