Mannheim: 14-jähriger Flüchtling verhaftet

Die Mannheimer Staatsanwaltschaft erließ Haftbefehl gegen einen 14-jährigen Flüchtling aus Marokko. Der Jugendliche soll am Samstag in ein geparktes Auto eingebrochen sein. Als ein Zeuge ihn festhalten wollte, bedrohte er laut Polizei diesen mit einem Messer. Er flüchtete zunächst, wurde aber kurze Zeit später von Polizeibeamten festgenommen. Der Jugendliche ist der Polizei einschlägig bekannt und soll schon mehrfach wegen Diebstählen aus Fahrradkörben aufgefallen sein. Er kam in eine Jugendhaftanstalt. feh