Mannheim: 15-Jährige von Mann in Herzogenriedbad belästigt

Im Mannheimer Herzogenriedbad wurde am Samstag eine 15-Jährige sexuell belästigt. Wie die Polizei heute mitteilt, wurde ein 23-jähriger Tatverdächtiger vorläufig festgenommen. Wie es heißt, soll er sie im Sprudelbecken mit der Hand unter Wasser am Gesäß und am Oberschenkel berührt haben. Das Mädchen habe sich verbal zur Wehr gesetzt und sofort das Becken verlassen. Weinend habe sie dann dem Bademeister von dem Vorfall berichtet. Die Polizei nahm ihn dann schließlich fest. (asc)