Mannheim: 16 Autos rund um das Seckenheimer Straßenfest beschädigt – Polizei sucht Zeugen

Am Rande des ruhig verlaufenden Seckenheimer Straßenfestes wurden 16 Autos beschädigt. An den Fahrzeugen, die alle in der Freiburger Straße abgestellt waren, wurden Scheibenwischer verbogen, Lack zerkratzt oder Spiegel aus den Halterungen gedrückt. Eine Geschädigte hatte am Sonntagmorgen gegen 2.30 Uhr die Beschädigungen an ihrem Fahrzeug entdeckt. Bei einer Nachschau stellten Beamte fest, dass 15 weitere Autos ebenfalls beschädigt worden waren. Wie hoch der Sachschaden ist, lässt sich noch nicht beziffern.

Zeugen sowie die Geschädigten, die sich noch nicht mit der Polizei in Verbindung gesetzt haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Seckenheim, Tel.: 0621/48971 oder beim Polizeirevier Ladenburg, Tel.: 06203/9305-0 zu melden.