Mannheim: 26 Kindertagesstätten in neues Bundesprogramm aufgenommen

In 26 Mannheimer Kindertagesstätten ist das Bundesförderprogramm „Sprach-Kitas“ angelaufen. Im Fokus steht die sprachliche Bildung von Kindern. Die teilnehmenden Einrichtungen werden durch zusätzliche Fachkräfte sowie Sprachexperten unterstütz. Das Bundesfamilienministerium stellt bundesweit für das Projekt von 2016 bis 2019 jährlich rund 100 Millionen Euro zur Verfügung. Dadurch entstehen 4000 neue Stellen.(mj)