Mannheim: 45-Jährige verletzt Freund im Streit schwer

Bei einem Streit in Mannheim hat eine 45-jährige Frau ihren Freund schwer verletzt. Rettungskräfte brachten den 50-Jährigen in der Nacht zum Mittwoch mit Stichverletzungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Die Frau hatte ihren Freund in der Wohnung in der Innenstadt mit einem Messer angegriffen. Die Beamten nahmen die 45-Jährige noch in der Nacht fest. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Tatmotiv und zum Tathergang aufgenommen.(mf)