Mannheim: 40 Anrufe in einer Stunde – Betrüger wollen von Seniorin 35 000 Euro

Trickbetrüger haben mit etwa 40 Telefonanrufen innerhalb einer Stunde eine 86-Jährige in Mannheim um ihr Erspartes bringen wollen – und sind gescheitert. In den Gesprächen gaben sich die Anrufer wechselweise als Enkelkinder, Bankberater oder Polizisten aus. Sie forderten die Frau auf, rund 35 000 Euro von der Bank abzuheben – ihre „Enkelin“ brauche das Geld dringend für einen Grundstückskauf in Heidelberg. Die Seniorin ließ sich jedoch nicht in Bockshorn jagen und verständigte über einen Bekannten die Polizei. „Damit entfloh die Frau schließlich dem Telefonterror“, sagte ein Sprecher am Freitag.(dpa/mf)