Mannheim: 48-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt-Ost wurde eine 48-jährige Fußgängerin schwer verletzt. Wie es heißt, übersah ein 35-jähriger Mann am Mittag mit seinem Ford die Fau, die an der für sie grünen Fußgängerampel gerade die Straße überquerte. Sie stürzte auf die Fahrbahn und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Gegen den Fahrer des Ford wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. (pol/cj)