Mannheim: 76-jähriger Radfahrer kollidiert mit Fahrzeug

Ein 76-jähriger Rennradfahrer kollidierte an einer Kreuzug in Mannheim Friedrichsfeld mit einer 67-jährigen Autofahrerin. Nach Angaben der Polizei stürzte der Mann durch den Aufprall und verletzte sich im Gesicht. Er kam in eine Klinik. Während das Auto durch den Zusammenstoß nur leicht beschädigt wurde, entstand am Rennrad ein Schaden in Höhe von 500 Euro. (pol/sab)