Mannheim: 8-jähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

Ein 8-jähriger Junge wurde am Sonntagabend im Mannheimer Stadtteil Waldhof bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, rannte der Junge am Fußgängerüberweg in Höhe einer Straßenbahnhaltestelle bei Rotlicht über die Fahrbahn. Dabei wurde er von einem Auto erfasst und stürzte auf die Fahrbahn. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde er mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. (pol/sab)