Mannheim: 83-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall im Mannheimer Stadtteil Käfertal erlitt eine 83-jährige Frau schwere Verletzungen. Laut Polizei wollte ein 79-jähriger Autofahrer an einer Kreuzung zunächst links abbiegen. Dann aber wendete er und setzte seine Fahrt in anderer Richtung fort. Dabei übersah er die 83-Jährige, die gerade mit ihrem Rollator die Straße überquerte. Die Fußgängerampel zeigte den Angaben zufolge grün. Die Senioren kam mit mehren Knochenbrüchen in ein Krankenhaus. feh