Mannheim: 87-Jährige stürzt ins Wasser und verstirbt

Eine 87-jährige Touristin stürzte am Mittwochnachmittag aus bisher ungeklärter Ursache vom Anlegesteg eines Passagierschiffes im Mannheimer Hafengebiet ins Wasser und wurde dabei tödlich verletzt. Wie die Polizei mitteilte, erlitt die Frau schwere Verletzungen am Kopf und konnte trotz sofort eingeleiteter Maßnahmen nicht mehr gerettet werden. Die Ermittlungen dauern an. (sab)