Mannheim: Adler ohne MacMurchy nach Finnland

Die Adler Mannheim müssen die Reise nach Finnland zum letzten und alles entscheidenden Gruppenspiel der CHL gegen Tappara Tampere ohne Ryan MacMurchy antreten. Der Angreifer, der gegen Lugano noch den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt hatte, zog sich eine Handverletzung zu. Aufschluss über die schwere der Verletzung und die Ausfalldauer wird eine weitere Untersuchung in Deutschland ergeben.
MacMurchy ist derzeit hinter David Wolf und Chad Kolarik drittbester Punktesammler der Adler in dieser noch jungen Saison. In zwei Partien erzielte der 33-jährige Kanadier zwei Tore und bereitete einen weiteren Treffer vor.(pm)