Mannheim: Akrobatin im Circus Roncalli abgestürzt

Bei der Vorstellung des Circus Roncalli gestern abend im Mannheimer Rosengarten stürzte eine Akrobatin aus fünf Metern Höhe ab. Nach Angaben des Veranstalters hatte die 19jährige Glück im Unglück: sie brach sich nur den Knöchel und wurde bereits heute aus dem Krankenhaus entlassen. Die Show sei nach dem Zwischenfall unterbrochen und später fortgesetzt worden. Augenzeugen berichten, dass die Künstlerin beim Hochziehen abstürzte, weil sich die Trapez-Verankerung löste. Die Polizei prüft, ob alle Sicherungsvorkehrungen zur Ausübung der Nummer getroffen waren. (mho)