Mannheim: Angriff mit Messer auf Syrer

In der Mannheimer Innenstadt wurde ein Syrer von einem Unbekannten mit einem Messer angegriffen und verletzt. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Laut Polizei war der 32-jährige Mann gestern Abend mit seinem Bruder und seiner Freundin unterwegs, als der Täter die Gruppe in eine Auseinandersetzung verwickelte und plötzlich dem Syrer mit dem Messer in den Rücken stach. Anschließend flüchtete er. Es soll sich um einen Iraker handeln. feh