Mannheim: Anklage nach Angriff mit Todesfolge – Täter stellt sich der Polizei

Nach einem Angriff mit Todesfolge in der Mannheimer Innenstadt erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen 28-jährigen Mann. Er soll im Juni 2015 einem 68-jährigen Mann auf einem Gehweg niedergeschlagen haben. Das Opfer starb wenig später im Krankenhaus. Nachdem der Fall in der Sendung Aktenzeichen XY gezeigt wurde, stellte sich der mutmaßliche Täter der Polizei. Er sei erst durch die Fernsehausstrahlung auf die schweren Folgen des Geschehens aufmerksam geworden. Gegenüber der Polizei räumte er die Tat ein. feh