Mannheim: Arnold Petersen gestorben

Arnold Petersen ist tot.  Der langjährige Generalintendant des Mannheimer Nationaltheaters starb im Alter von 86 Jahren in seinem Alterswohnsitz in der Toskana. Petersen wirkte bereits in den 50er Jahren in Mannheim und führte die Schillerbühne von 1975 bis 1992. Seine Intendanz gilt als eine der erfolgreichsten Perioden des Nationaltheaters.  (rnf)