Mannheim: Auffahrt Kurt-Schumacher-Brücke vom 22. bis 25. November gesperrt

Die Stadt Mannheim teilt mit: Die ausgebauten Schwellen der Übergangskonstruktion an der Kurt-Schumacher-Brücke werden aktuell saniert und im Zeitraum von Freitag, 22. November 21 Uhr bis Montag 25. November 2019 fünf Uhr eingebaut. Die in diesem Zeitraum nötige Sperrung der Kurt-Schumacher-Brücke in Fahrtrichtung Ludwigshafen wird am Samstag, den 23. November, in der Zeit von 12 bis 21 Uhr unterbrochen, damit der Verkehr in Richtung Pfalz abfließen kann.  Die Fahrspuren aus Ludwigshafen kommend sind nicht betroffen. Eine großräumige Umfahrung über die Autobahn A 6 und A 61 wird empfohlen. Der Stadtbahnverkehr ist von der Sperrung ebenfalls nicht betroffen und kann wie gewohnt über beide Rheinquerungen genutzt werden. Aufgrund der umfangreichen Arbeiten kann der Fuß- und Radweg auf der Brücke Richtung Ludwigshafen nicht geöffnet werden. Die Fußgänger und Radfahrer werden während der kompletten Ausführungszeit über den intakten Fuß- und Radweg auf der Südseite der Kurt-Schumacher-Brücke geführt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.