Mannheim: Aus Auto geschleudert und überfahren

Eine 23-Jährige ist bei einem Unfall nahe Mannheim aus ihrem Wagen geschleudert und offenbar überfahren worden. Die Frau sei in der Nacht zum Sonntag mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gekommen, teilte die Polizei mit. Ihr Auto war auf einer Landstraße in Richtung Ladenburg aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und verunglückt. Dabei wurde die Fahrerin auf die Straße geschleudert und – so vermuten die Beamten – von einem zweiten Wagen überrollt, von dem aber anschließend jede Spur fehlte. Ermittlungen zum genauen Hergang wurden aufgenommen. Die Unfallstelle war bis zum Morgen gesperrt. (dpa/wg)