Mannheim: Aus Wut vor Straßenbahn geworfen

Aus Wut über eine Fahrerin warf sich eine 32jährige Frau in Mannheim vor eine Straßenbahn. Sie zwang damit die Straßenbahnfahrerin zu einer Vollbremsung. Laut Polizei hatte die 32jährige die Straßenbahn verpasst und mit einer Handtasche gegen den Zug geschlagen. Die Fahrerin hielt an, es kam zu einem Streit. Verletzt wurde niemand, der Straßenbahnverkehr in Richtung Innenstadt musste vorübergehend umgeleitet werden. feh