Mannheim: Autodieb in U-Haft

Weil er zwei Autos klaute und ohne Führerschein fuhr, sitzt ein 26-jähriger Mannheimer in Untersuchungshaft. Wie die Polizei berichtet, ließ der Verdächtige zunächst Anfang Juni in der Neckarstadt einen Ford Fiesta im Wert von 10 000 Euro mitgehen. Zuvor habe er den Zweitschlüssel des Wagens entwendet. Ebenfalls mit dem Zweitschlüssel stahl er am 1. Juli einen BMW X4 im Wert von 50 000 Euro. Den Wagen entwendete er vom Parkplatz einer Firma im Stadtteil Vogelstang, bei der er sich wegen eines Vorstellungsgespräches aufhielt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft wurde der Tatverdächtige einen Tag später auf einem Supermarkt-Parkplatz in Otterstadt bei Speyer festgenommen. Die Polizei stellte den BMW sicher. (mho)