Mannheim/Baden-Württemberg: Landesregierung erlässt Kita-Gebühren wegen Corona-Lockdown

Die baden-württembergische Landesregierung entlastet Eltern während des Corona-Lockdowns von Kita-Gebühren. Dies teilte die Mannheimer Landtagsabgeordnete Elke Zimmer von den Grünen mit. Die Landesregierung hat entschieden, Eltern die Gebühren zu erstatten, wenn sie ihre Kinder nicht in die Kita schicken können. Die Elternbeiträge werden für die Eltern übernommen, die die Notbetreuung nicht in Anspruch genommen haben. Im vergangenen Frühjahr war ebenfalls so verfahren worden. Dies sei ein wichtiges Zeichen in Richtung der Familien, so Zimmer. (kwi)