Mannheim: Bande klaut Baumaschinen – Schaden von 700 000 Euro – Polizei stellt Teile des Diebesgutes bei Durchsuchungen sicher

Baumaschinen im Wert von 700 000 Euro soll eine Bande in Mannheim und Umgebung auf Baustellen und in Firmen gestohlen haben. Acht Verdächtige sitzen nach Polizeiangaben in Untersuchungshaft. Die sieben Männer und eine Frau sind zwischen 19 und 36 Jahre alt. Sie sollen mindestens 50 Einbrüche verübt haben, allein 16 in Mannheim und 24 im Rhein-Neckar-Kreis. Zum Diebesgut gehören den Angaben zufolge Groß- und Kleingeräte wie Sägen, Rüttelplatten und Bohrmaschinen, aber auch Motorräder und ein Auto. Wie es heisst, ermittelt die Kripo bereits seit einem Jahr gegen die Bande, die ihre Beute an mindestens 15 Hehler in der Region verkaufte. Razzien bei den mutmaßlichen Hehlern förderten laut Polizei eine Vielzahl gestohlener Baumaschinen zutage. (mho)