Mannheim: Banküberfall in der Neckarstadt

Raubüberfall heute mittag auf eine Sparkassen-Filiale in der Mannheimer Neckarstadt. Der 40-50 Jahre alte Täter erbeutete mit vorgehaltener Schußwaffe 16 000 Euro und flüchtete von der Mittelstraße Richtung Neckar. Die sofortige Großfahndung nach dem Räuber blieb bisher erfolglos. Der Mann sprach angeblich gebrochenes Deutsch mit osteuropäischen Einschlag. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand.