Mannheim/Berlin: Heiko Maas übernimmt Schirmherrschaft für Holocaust-Fotoausstellung

Bundesaußenminister Heiko Maas übernimmt die Schirmherrschaft für die Fotoausstellung „Gegen das Vergessen“ des Mannheimer Fotografen Luigi Toscano. Das teilte der Politiker in einem Brief an Toscano mit. Der Fotograf schuf 120 Portraits von Holocaust-Überlebenden. 2016 waren die Fotografien erstmals in der Mannheimer Feuerwache ausgestellt, seither tourt der Deutsch-Italiener mit seinen Bildern um die Welt. Er stellte unter anderem in Berlin, Kiew und in New York bei den Vereinten Nationen aus, zuletzt waren sie vor dem Lincoln Memorial in Washington D.C. zu sehen. Weitere geplante Stationen sind Boston, Chicago, San Francisco und Philadelphia, heißt es. /nih