Mannheim: Beschäftigte von Bombardier kämpfen um Arbeitsplätze

Die Beschäftigten von Bombardier kämpfen um ihre Arbeitsplätze. Alstom hatte angekündigt, dass sie die gesamte Zugsparte von Bombardier übernehmen möchten. Eine Betriebsversammlung wurde ans Tor des Werks verlegt um Alstom, Bombadier und die Politik anzumahnen den Stellenabbau zu überdenken. An dem großen Entwicklungsstandort für Bahntechnik in Mannheim arbeiten 1000 Beschäftigte.(cag)