Mannheim: Betrunkener Mann schläft bei laufendem Motor am Steuer ein

Ein Betrunkener ist in Mannheim bei laufendem Motor schlafend am Steuer seines Fahrzeugs von der Polizei aufgegriffen worden. Im Auto befanden sich nach Auskunft der Ordnungshüter vom Samstag Dutzende leere Bierflaschen. Bei der Kontrolle des Fahrers am Freitag zeigte sich, dass dieser mit über zwei Promille nach dem Abstellen des Fahrzeugs eingeschlafen war. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, seinen Führerschein ist er
vorerst los. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (mho/dpa)