Mannheim: Bilfinger baut Engagement in China aus

Der Mannheimer Konzern Bilfinger wird sein Engagement in China weiter ausbauen. Dafür arbeiten sie nach Unternehmensangaben im Bereich Facility Service mit Siemens und einem chinesischen Partner zusammen. Ziel ist es, das Gebäudemanagement von nationalen und internationalen Unternehmen in China zu übernehmen. Wie es heißt, verdoppelte Bilfinger seine Leistung in China in den letzten zwei Jahren auf mehr als 50 Millionen Euro. (asc)