Mannheim: Bilfinger erreicht Jahresziele weitgehend dank Schlussspurt

Der Bau- und Industriedienstleister Bilfinger hat nach einem Schlussspurt seine Jahresziele weitgehend erreicht. Nach einem schwachen ersten Halbjahr profitierte der Konzern auch im vierten Quartal von einer Belebung im Geschäft mit Industriedienstleistungen. Die Leistung blieb mit 8,5 Milliarden Euro aber um ein Prozent unter dem Vorjahr, wie der MDax-Konzern am Dienstag bei Bekanntgabe der vorläufigen Jahreszahlen mitteilte. Der um Einmalaufwendungen bereinigte Gewinn legte um drei Prozent auf 249 Millionen Euro zu. Beim operativen Ergebnis (bereinigtes Ebita) ergab sich ein Plus von sechs Prozent auf 409 Millionen Euro. (dpa)