Mannheim: Bilfinger sichert sich Millionen-Aufträge

Der Mannheimer Industriedienstleister Bilfinger hat in der Wachstumsregion Naher Osten den Zuschlag für Aufträge im Bereich Kraftwerk und Meerwasserentsalzung erhalten. Das Volumen der Verträge beträgt laut Bilfinger rund 35 Millionen Euro. Es umfasst die jährlichen Wartungs- und Reparaturarbeiten der Sabiya Power & Water Distillation Station in Kuwait. Die Arbeiten im Geschäftsfeld Maintenance, Modifications & Operations beginnen 2018 und haben eine Laufzeit von fünf Jahren. Betreiber der Anlagen ist das kuwaitische Ministerium für Elektrizität und Wasser. Konzernchef Tom Blades wertet den Zuschlag als starkes Signal aus einer Wachstumsregion. (Bilfinger/mj)