Mannheim: Brand auf Gütermotorschiff an Feudenheimer Schleuse

Auf einem Gütermotorschiff auf dem Neckar an der Schleuse Feudenheim brach gestern Abend Feuer aus. Unter anderem sollen laut Polizei Kartonagen in Brand geraten sein. Die Schiffsbesatzung konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Neben der Berufsfeuerwehr Mannheim und der Freiwilligen Feuerwehr Feudenheim war auch das Feuerlöschboot sowie die DLRG im Einsatz. Am Mittag wurden an dem Schiff Schweißarbeiten in einer Werft in Neckarsteinach durchgeführt. Ob es deshalb zu dem Brand gekommen ist, ermittelt derzeit die Wasserschutzpolizei Mannheim. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. (feh)