Mannheim/Brühl: Polizei sucht Zeugen nach mehreren Kleinbränden

Mehrere kleine Flächenbrände im Süden von Mannheim und in Brühl beschäftigen derzeit die Polizei. In der Nacht zum Sonntag brannten in der Mannheimer Landstraße rund zehn Quadratmeter Buschwerk, etwa eine dreiviertel Stunde später brannte es nur hundert Meter weiter erneut. Auch im Starnberger Weg standen rund 15 Quadratmeter Grasfläche in Flammen. In der Nacht zum Montag fingen zudem Grünflächen und ein Gebüsch in der Rohrhofer Straße im Stadtteil Rheinau Feuer, in Summe brannen hier etwa 50 Quadratmeter. Die Polizei schließt eine Selbstentzündung aus und sucht nach Zeugen. /nih