Mannheim/Brüssel: Kurz fordert größere Rolle der Städte in der EU

© Stadt Mannheim

Der Mannheimer Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz forderte in Brüssel eine größere Rolle der Städte innerhalb der Europäischen Union.. Als Vertreter des deutschen Städtetages nahm der SPD-Politiker an einer Debatte zur Zukunft Europas teil. Vertreten waren Städteverbände aus der EU. Städte müssten als untere staatliche Ebene viel stärker in die Entscheidungsprozesse der Europäischen Union eingebunden werden, so Kurz. In diesem Zusammenhang verwies er auch auf die hohe Integrationsleistung der Ankunftsquartiere für Flüchtlinge in den Städten, die dabei von der EU stärker unterstützt werden müssten. feh