Mannheim: Brummifahrer missachten Sperre des BBC-Buckels – Hohe Strafen

Im Zuge einer Verkehrszählung stellte die Stadt Mannheim fest, dass trotz der Sperrung des BBC-Buckels in Mannheim-Käfertal weiterhin Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 12 Tonnen die Brücke nutzen.  Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstag wurden zwischen sieben Uhr und 12 Uhr insgesamt 57 Verstöße des Durchfahrtverbotes beanstandet. Den Fahrzeuglenkern drohen Bußgeldbescheide in Höhe von bis zu 500 EUR und zwei Monate Fahrverbot. Weitere Kontrollen sind beabsichtigt, heißt es. Die vielbefahrene Strecke ist seit November 2019 für den Schwerlastverkehr gesperrt. Die Umleitungen sind weiträumig, frühzeitig sowie mehrfach vor der BBC-Brücke ausgeschildert, heißt es. (pol/mj)