Mannheim: Brutaler Überfall auf Fahrradfahrer

In Mannheim-Feudenheim wurde gestern Abend ein Fahrradfahrer überfallen und verletzt. Laut Polizei gingen die zwei unbekannten Täter sehr brutal vor. Sie stießen den 45jährigen vom Rad und traten dem auf dem Boden liegenden Mann mehrfach gegen den Kopf. Da das Opfer einen Helm trug, blieb es bei leichteren Verletzungen. Die Täter flüchteten mit einem geringen Bargeldbetrag. feh