Mannheim: CDU gegen Pop-Up-Radwege auf Innenstadt-Ring

Die Mannheimer CDU lehnt die Einrichtung von sogenannten Pop-Up-Radwegen auf dem Innenstadt-Ring ab. Sie widerspricht damit Überlegungen der SPD, Radwege kurzfristig und ohne weitreichende bauliche Veränderungen auszuweisen. Wer angesichts der Situation in Ludwigshafen auf dem Ring in Mannheim Fahrspuren wegnehmen wolle, trage dazu bei, das Verkehrschaos und die Belastung der Anwohner zu verschlimmern, heisst es in einer Pressemitteilung. Dennoch wolle die CDU den Radverkehr nachhaltig verbesssern. Es sollten mehr Radwege sowohl in der Innenstadt als auch zur Verknüpfung der Stadtteile geschaffen werden. Bis zum Jahresende soll dem Gemeinderat ein neutrales Gutachten über die Verkehrsführung in den Quadraten vorliegen. (mho)