Mannheim: Corona-Riechtests für Abschlussklassen – Pilotprojekt an drei Schulen

In einem Pilotprojekt können Mannheimer Schüler der Abschlussklassen einen kostenlosen Riechtest auf das Corona-Virus machen. An der Helene-Lange-, der Justus-von-Liebig-Schule und der IGMH haben die Jugendlichen die Chance, zwei mal pro Woche kostenlos einen Geruchstest zu machen. Diese Tests wurden bereits bei dem Test-Konzert im Mannheimer Rosengarten eingesetzt. Sie funktionieren mit Hilfe des Smartphones und speziellen Papp-Kärtchen. 8.000 Stück wurden zunächst ausgeliefert. Der Verlust des Geruchssinns ist eines des ersten Anzeichen einer Corona-Infektion. (asc)