Mannheim: CropEnergies verzeichnet Gewinn-Einbußen

Der Bioethanolhersteller Cropenergies hat im dritten Geschäftsquartal einen Gewinnrückgang verzeichnet, das teilte das Unternehmen mit. Das operative Ergebnis im Ende November abgelaufenen Quartal sank im Jahresvergleich von 18 Millionen auf 12 Millionen Euro. Das zur Südzucker-Gruppe gehörende Unternehmen hatte eigenen Angaben zufolge einen Rückgang erwartet. Der Umsatz stieg dagegen leicht  um vier Millionen auf 219 Millionen Euro.

Seine Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr grenzte das Management daraufhin ein. Das operative Ergebnis soll nun in einer Spanne von 65 bis 85 Millionen Euro liegen. Zuvor hatte Cropenergies 60 bis 90 Millionen Euro erwartet. Die Umsatzerwartung blieb mit 880 bis 920 Millionen Euro unverändert. /nih