Mannheim: Dänischer Stadtplaner erhält Bertha-und-Carl-Benz-Preis 2015

Der dänische Stadtplaner Dr. Jan Gehl erhält den Bertha-und-Carl-Benz-Preis 2015. Der Mannheimer Gemeinderat stimmte diesem Vorschlag von Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz am Vorabend einstimmig zu. Das Preisgericht begründete seine Entscheidung damit, dass das Gesamtwirken von Prof. Dr. Gehl eine bedeutende Verbesserung der Mobilität darstellt und er sich insbesondere um eine umweltgerechtere, sozialere oder einfachere Mobilität verdient gemacht hat. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird seit 2011 alle zwei Jahre verliehen. (mj)