Mannheim: Deutschland im AST-Finale

Jubel um die Junioren des Deutschen Basketball-Bundes: das U-18-Team erreichte beim Albert-Schweitzer-Turnier in Mannheim und Viernheim das Finale. Die deutschen Korbjäger schlugen am Abend im Halbfinale Frankreich mit 71:50. Damit treffen sie im Endspiel morgen um 16:15 Uhr in der Mannheimer GBG-Halle erneut auf Serbien. Die Serben schlugen im zweiten Halbfinal-Spiel Italien mit 77:75 n.V. Bereits im Gruppenspiel zogen die Serben am Mittwoch den Kürzeren gegen Deutschland. Es könnte damit den ersten deutschen Sieg bei der 28. Auflage des Turniers geben. Das Albert-Schweitzer-Turnier wird stets in Mannheim und Viernheim ausgetragen und gilt als inoffizielle Weltmeisterschaft der Junioren-Nationalmannschaften. (mho)