Mannheim: Dieb vor Polizeipräsidium gefasst

Unmittelbar nach dem Diebstahl hat sich der mutmaßliche Täter den denkbar ungünstigsten Fluchtweg ausgesucht: Der
20 Jahre alte Mann flüchtete mit seiner Beute am späten Montagabend direkt vor das Mannheimer Polizeipräsidium – und wurde sofort festgenommen. Kurz zuvor hatte der Täter einem 49-Jährigen gegenüber vom Polizeipräsidium die Tasche gestohlen, wie die Beamten am frühen Dienstagmorgen mitteilten. Der 49-Jährige war aus Brandenburg nach
Mannheim gekommen, um von dem 20-Jährigen einen Gebrauchtwagen zu kaufen. In der Tasche vermutete der Dieb das Geld – was der Kaufinteressent allerdings in seiner Hosentasche verstaut hatte. dpa/feh