Mannheim: Diebes-Duo aus Ost-Europa in Untersuchungshaft

Ein 46 Jahre alter Mann und eine 43-jährige Frau aus Osteuropa sitzen wegen Diebstahl in Untersuchungshaft. Dem Duo wird vorgeworfen, in der Mannheimer Innenstadt mehrere Ladendiebstähle begangen zu haben. Sie sollen in mindestens fünf Bekleidungsgeschäften in den Q-Quadraten Marken-Klamotten im Gesamtwert von über 6.200 Euro und in einer Parfümerie in P5 Waren im Wert von rund 660 Euro gestohlen haben. Überwachungskameras zeichneten die beiden aus Georgien und Aserbaidschan stammenden Diebe aus, sie wurden am Mittwoch bei einem weiteren Diebstahl festgenommen. In der Wohnung der Tatverdächtigen in Mainz wurde weiteres mutmaßliches Diebesgut sichergestellt. /nih