Mannheim: Drei Unbekannte verprügeln 25-Jährigen in Sandhofen

Von drei Unbekannten wurde in der Nacht zum Sonntag im Stadtteil Sandhofen ein 25-jähriger Mann zusammengeschlagen. Wie die Polizei mitteilt, traf der junge Mann kurz nach Mitternacht im Bereich Schönauer Straße / Kriegerstraße auf dem Heimweg auf seine Widersacher. Diese sprachen ihn auf eine bestimmte Person hin an. Als der Mann mitteilte, den Erfragten zu kennen, sei er vollkommen grundlos von dem Trio zusammengeschlagen und getreten worden, heißt es im Bericht. Er erlitt mehrere Schürfwunden. Da alkoholisiert (1,7 Promille), konnte er die Täter nicht beschreiben. Er konnte lediglich sagen, dass sich die Drei mit dem Bus vom Tatort entfernt hätten. Das Polizeirevier Mannheim-Sandhofen ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung gegen unbekannt. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich unter 0621/77769-0 zu melden. (wg)