Mannheim: Ehepaar bei Autounfall schwer verletzt

Ein Rentner zog bei einem Autounfall in Mannheim lebensgefährliche Verletzungen zu. Seine Ehefrau
wurde an der Wirbelsäule schwer verletzt, als der 69-jährige Fahrer am Mittwoch Abend mit seinem Wagen zunächst von der Fahrbahn abkam und gegen den Bordstein prallte. Sein Auto wurde von dort auf die andere Straßenseite geschleudert und knallte erneut gegen den Bordstein, wie die Mannheimer Polizei mitteilte. (dpa/aha)